Archivierter Artikel vom 24.05.2021, 14:28 Uhr
Plus
Frankfurt

SG 99 kassiert historische Niederlage in Frankfurt – Andernacherinnen gehen am Main mit 0:6 unter

In zuvor 52 Spielen der 2. Frauenfußball-Bundesliga seit 2017 hatte die SG 99 Andernach nie mehr als fünf Gegentreffer einstecken müssen. Die gab es nun nach einer indiskutablen Vorstellung bei Eintracht Frankfurt II gleich in einer einzigen Halbzeit: Mit sage und schreibe 0:6 (0:1) gingen die favorisierten Bäckermädchen im Stadion am Brentanobad unter und leisteten dem Gastgeber somit unfreiwillig Schützenhilfe im Abstiegskampf.

Von Bodo Heinemann Lesezeit: 2 Minuten