Bad Neuenahr

SC 13 ist nicht richtig bei der Sache

Eine verdiente Heimniederlage mussten die Fußballerinnen des SC 13 Bad Neuenahr in der Regionalliga Südwest hinnehmen. Die Elf von Trainer Anne-Kathrine Kremer unterlag dem TSV Schott Mainz mit 1:3 (0:0). Im dritten Saisonspiel war es die zweite Niederlage für die Kurstädterinnen. „Wir haben zur Halbzeit eine zweite Chance erhalten, die wir aber nicht genutzt haben“, ärgerte sich Kremer nach der Partie. Die Gäste aus der Landeshauptstadt waren nämlich in Durchgang eins klar überlegen, hatten mehrfach gute Einschussmöglichkeiten. Allein SC 13-Keeperin Marie Wenzl war es zu verdanken, dass die Gastgeberinnen beim Seitenwechsel noch nicht das Nachsehen hatten. „Wir waren nicht wach genug, haben keine Präsenz gezeigt, sind einfach nicht richtig bei der Sache gewesen“ , haderte Kremer.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net