Plus
Bad Neuenahr

SC 13 Bad Neuenahr holt zum ersten Mal in seiner Geschichte den Rheinlandpokal

Lange hat der SC 13 Bad Neuenahr warten müssen, um einmal den Fußball-Rheinlandpokal in Händen halten zu dürfen. 2015 hatte der Verein ihn schon mal in greifbarer Nähe, dann aber das Finale mit 0:2 verloren gegen den TuS Issel. Und genau gegen diesen Gegner hat der Regionalligist am Sonntag in Mayen nun wieder im Finale gestanden – und diesmal keine Zweifel daran aufkommen lassen, wer dieses Mal den Pokal in die Höhe hält. Bereits nach 31 Minuten führte der SC 13 mit 3:0, am Ende hieß es vor 130 Zuschauern 5:1 (3:0), womit der erste Rheinlandpokalgewinn in der Geschichte des Vereins perfekt war.

Von Martin Brand Lesezeit: 2 Minuten