Archivierter Artikel vom 28.09.2020, 15:22 Uhr
Niederburg

Niederburg verliert verdient gegen Rengsdorf

Die Rheinlandliga-Fußballerinnen des SV Niederburg mussten sich einem starken SV Rengsdorf verdient mit 2:5 (0:1) geschlagen geben. Die Gäste kletterten auf den zweiten Tabellenplatz hinter Andernach II, Niederburg rutschte auf den siebten Rang (drei Punkte aus drei Spielen) ab.

„Rengsdorf war richtig gut, das Ergebnis geht vollkommen in Ordnung, die Mädels haben aber alles gegeben“, sagte Niederburgs Trainer Serdar Daldaban. Die beiden SVN-Tore erzielte Saifon Ngamlert zum 1:3 und 2:3. „Das waren beides Supertore“, lobte Daldaban. mb