Archivierter Artikel vom 25.03.2019, 15:53 Uhr
Niederburg

Niederburg verliert 3:5

Ihre zweite Heimniederlage haben die Rheinlandliga-Fußballerinnen des SV Niederburg kassiert: Gegen den Tabellennachbarn SG Altendiez gab es ein 3:5 (2:2). Altendiez bleibt dadurch Vierter mit 30 Punkten, Niederburg folgt mit 27 Zählern auf Rang fünf.

Nach sechs Minuten gingen die Gastgeberinnen durch Fabienne Rösel in Führung, nach 29 Minuten stellte Corinne Schink auf 2:0. Aber die Niederburgerinnen gaben die Partie wieder aus der Hand, Altendiez kam noch vor dem Pausenpfiff innerhalb von zwei Minuten zum Ausgleich (31., 32.). Svenja Nickenig brachte den SV wieder in Führung (52.), aber nach zwei Anwehrfehlern stand es plötzlich 3:4 (62., 65.). Franziska Becker traf danach nur noch das Lattenkreuz, Altendiez traf kurz vor Schluss nach einem Konter zum 5:3-Endstand.