Archivierter Artikel vom 25.11.2019, 15:21 Uhr
Simmern

Niederburg verliert 0:6, Holzbach verlegt

In der Fußball-Rheinlandliga der Frauen hatte der Tabellenführer SV Holzbach unverhofft frei, denn der Gegner SV Rheinbreitbach hatte um Verlegung gebeten, da nicht genügend Spielerinnen durch Krankheit und Verletzung zur Verfügung gestanden hätten. Die Holzbacherinnen stimmten der Verlegung zu, ein Nachholtermin wurde bereits vereinbart: Am Sonntag, 15. Dezember, 17 Uhr soll in Rheinbreitbach gespielt werden. Damit hat Holzbach an zwei Wochenenden kein Spiel, da der SVH nun turnusmäßig spielfrei hat.

Der SV Niederburg indes hätte wahrscheinlich gerne spielfrei gehabt, den dann wäre dem Team von Serdar Daldaban die 0:6 (0:3)-Niederlage beim der SG 99 Andernach II erspart geblieben. Bei der Zweitliga-Reserve war nichts zu holen, Niederburg rutschte auf den neunten Platz ab. mb