Archivierter Artikel vom 22.04.2016, 13:38 Uhr
Montabaur

Montabaurs B-Mädchen mit zwei C-Jugendlichen in Saarbrücken

Vor der nächsten schweren Aufgabe in der Fußball-Bundesliga West/Südwest stehen Chiara Eckloff (rechts) und die B-Mädchen des 1. FFC Montabaur, wenn sie am heutigen Samstag, 14 Uhr, beim Tabellensiebten 1. FC Saarbrücken antreten.

Foto: Andreas Hergenhahn

„Es wird eng, wie immer“, sagt Trainer Guido Birnfeld, dessen Kader durch den Ausfall von Lisa Talarek (krank) weiter dezimiert ist. Katrin Wachtel und Maria Hoffmann, zwei C-Jugendliche, die bereits Bundesligaluft schnuppern durften, werden dadurch wieder dabei sein. „Sie machen alles und freuen sich auch, aber auf diesem Niveau haben sie es natürlich schwer“, sagt Birnfeld. In der Hinrunde verlor der FFC gegen Saarbrücken mit 1:5, zuletzt gab es in der Liga ein 2:1 in Bad Neuenahr, danach im Rheinlandpokal-Halbfinale aber eine 1:2-Niederlage gegen die U 15 des SC 13. ros