Montabaur

Keine Schonung in Saarbrücken: Beim 1. FFC Montabaur müssen wieder alle ran

Binnen drei Tagen mussten die Fußballerinnen des 1. FFC Montabaur zwei schmerzhafte Niederlagen einstecken. Erst setzte es in der Regionalliga eine 1:5-Heimpleite gegen den ambitionierten SV Göttelborn, dann verabschiedete sich die Mannschaft von Trainer Kurt Schaaf beim Rheinlandligisten SV Rengsdorf aus dem Rheinlandpokal (3:4). Am Sonntag soll dieser Trend gestoppt werden, wie der FFC-Coach versichert. Doch auch zum Spiel beim 1. FC Saarbrücken II (16.30 Uhr) fährt das Team aus Montabaur nicht frei von Sorgen – im Gegenteil.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net