Archivierter Artikel vom 06.03.2015, 14:49 Uhr
Plus
Montabaur

Im Nachholspiel hilft nur ein Sieg weiter

Unfreiwillig pausierten die Fußballerinnen des 1. FFC Montabaur am vergangenen Wochenende und mussten dabei mit ansehen, wie die Konkurrenz im Abstiegskampf der 2. Frauenfußball-Bundesliga Süd fleißig punktete. Alemannia Aachen gewann mit 4:3 gegen Saarbrücken, auch Würzburg setzte sich mit 1:0 gegen Sindelfingen durch. Ergebnisse, die den Kreisstädterinnen alles andere als in die Karten gespielt haben, sechs Punkte beträgt nun der Abstand zum rettenden Ufer. „Wir sind jetzt ganz klar unter Zugzwang. Da braucht man nicht um den heißen Brei herumzureden“, weiß der Sportliche Leiter Michael Saal. Am Sonntag bietet sich dem FFC im Nachholspiel beim SV Weinberg die Gelegenheit, das Tabellenbild mit einem Sieg wieder etwas freundlicher zu gestalten. Anstoß der Begegnung auf dem Rasenplatz in Leutershausen ist um 14 Uhr.

Lesezeit: 1 Minuten