Archivierter Artikel vom 10.09.2021, 17:05 Uhr
Plus
Holzbach

Holzbachs Auftaktprogramm gegen große Namen geht weiter

Es sind die großen Namen, die sich den Regionalliga-Fußballerinnen des SV Holzbach zum Start der neuen Saison in den Weg stellen. War es zum Auftakt bei der unglücklichen 2:3-Niederlage daheim noch der ehemalige Bundesligisten und Zweitliga-Absteiger 1. FFC Niederkirchen, geht es nun zum Rheinland-Konkurrenten SC 13 Bad Neuenahr, der natürlich auch auf eine ruhmreiche Vergangenheit zurückblickt, die Bundesliga-Zeiten oder die Deutsche Meisterschaft 1978 holte man aber noch als SC 07 Bad Neuenahr. Der SC hat aber nicht nur eine Insolvenz hinter sich, sondern nach der Flutkatastrophe im Ahrtal auch schwere Tage. Zu Hause kann deshalb noch nicht gespielt werden aktuell, die Heimspiele tragen die Bad Neuenahrerinnen im Mayener Nettetalstadion aus, gegen den SV Holzbach ist am Sonntag um 14 Uhr Anstoß. Und noch mal zurück zu den großen Namen: Am dritten Spieltag geht es für den SV zum 1. FC Saarbrücken.

Lesezeit: 1 Minuten