Archivierter Artikel vom 29.04.2018, 20:45 Uhr
Plus
Simmern

Holzbacherinnen enttäuschen nach dem Pokal-Krimi

Offenbar hat der dramatische Rheinlandpokal-Abend mit dem Finaleinzug nach Elfmeterschießen gegen Bad Neuenahr die Regionalliga-Fußballerinnen des SV Holzbach zu viele Körner gekostet. Körperlich, aber auch mental. Denn in der Liga verloren sie nach einer schwachen Leistung mit 0:1 (0:0) gegen den TuS Wörrstadt. Holzbach fiel auf den sechsten Tabellenplatz zurück mit seinen 32 Punkten, Wörrstadt hat als Dritter nun vier Zähler mehr als die Elf von Trainer Tobias Blatt.

Lesezeit: 1 Minuten