Archivierter Artikel vom 13.03.2016, 20:42 Uhr
Simmern

Holzbach schlägt Boppard im Derby 7:0

Auf dem Kunstrasen in Simmern ging das Rhein-Hunsrück-Derby in der Frauenfußball-Rheinlandliga zwischen Gastgeber SV Holzbach und dem SSV Boppard über die Bühne. Und es wurde die erwartet klare Angelegenheit für den neuen Tabellendritten Holzbach, der das Schlusslicht mit 7:0 (3:0) abfertigte. Die Tore für die haushoch überlegenen Holzbacherinnen um Trainer Hansi Christmann erzielten Michaela Blatt (3), Alina Schneider, Marina Neuburger, Anna Wilhelmi und Anna Sauer. mb