Archivierter Artikel vom 05.12.2016, 16:29 Uhr
Plus
Preist

Holzbach ist nach 6:1 „Wintermeister“

Neunter Sieg im zwölften Spiel: Die Rheinlandliga-Fußballerinnen des SV Holzbach bleiben nach dem 6:1 (3:1) bei der FSG Zemmer weiter ungeschlagen und führen nach der Niederlage von Rheinbreitbach (1:4 beim TuS Issel II) nun die Tabelle vor der SG Andernach II an. Sieben Punkte liegen zwischen beiden Mannschaften, allerdings hat Andernachs Regionalliga-Reserve eine Partie weniger absolviert als die Hunsrückerinnen. Diesen Vorsprung nimmt der „Wintermeister“ mit in die Pause. Frei haben die SV-Spielerinnen aber noch nicht – im Gegenteil: Am Sonntag (16.30 Uhr) steht in Riesweiler das Rheinlandpokal-Achtelfinale gegen Regionalligist FC Bitburg an.

Lesezeit: 1 Minuten