Archivierter Artikel vom 04.10.2021, 15:54 Uhr
Rhein-Lahn

Fußball-Rheinlandpokal: FSG Osterspai ist ausgeschieden

Rhein-Lahn. Bereits in der zweiten Runde war die Fußballerinnen der FSG Osterspai/Kamp-Bornhofen/Filsen (blaue Trikots) im Rheinlandpokal Feierabend. Die Elf von Trainer Norbert Kolmer musste sich dem eine Klasse tiefer angesiedelten SV Hundsangen deutlich mit 1:6 (0:2) beugen. Den Ehrentreffer des Bezirksligisten markierte Lisa Bohner kurz nach der Pause (47.), doch die gastgebenden Westerwälderinnen machten noch das halbe Dutzend voll.

Der SV Diez-Freiendiez schaffte unterdessen mit zwei Teams den Sprung in Runde drei. Die Rheinlandliga-Garde vom Wirt setzte sich mit 6:1 (4:1) bei der SG Freirachdorf Wienau durch (Tore durch Lisa Kilian 3, Lara Hoffmann, Lena Kunz und Michelle Mahlert), die Reserve behielt im Kreisderby bei der FSG Attenhausen mit 4:1 (1:1) die Oberhand. Torfolge: 1:0 Jule Werner (19.), 1.1 Sarah Scherer (42.), 1:2 Isabella Buss (60.), 1:3 Liv Baccari (71.), 1:4 Mia Dietrich (77.). stn Foto: Hergenhahn