Montabaur

Endlich Klarheit: 1. FFC Montabaur ist Zweitligist – DFB entscheidet gegen Schott Mainz

Neun Jahre ist es her, dass sich einige Männer mit Mut und Visionen zusammentaten, um in Montabaur den 1. Frauen-Fußball-Club der Stadt zu gründen – mit dem forsch formulierten Ziel, es bis in die Bundesliga zu schaffen. Wenn der Verein im kommenden Jahr seinen zehnten Geburtstag feiert, dann macht er dies als Zweitligist. „Man kann sagen, dann haben wir mit langem Anlauf unser Ziel erreicht“, sagt der Sportliche Leiter Michael Saal. Doch es war eine Hängepartie, ehe dieser Aufstieg in Häppchen über die Bühne war. Erst ein Fax des Deutschen Fußball-Bundes brachte am Mittwochnachmittag Klarheit.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net