Archivierter Artikel vom 27.09.2020, 20:09 Uhr
Weinberg

DFB-Pokal: Holzbach scheidet mit 1:7 aus

Fast wie bei den „Großen“ waren die Regionalliga-Fußballerinnen des SV Holzbach die erste Runde im DFB-Pokal beim SV 67 Weinberg, ebenfalls einem Regionalligisten, nur aus dem Süden statt aus dem Südwesten, angegangen. Mit dem Bus waren sie am Abend vorher schon nach Mittelfranken gereist. Allerdings standen Aufwand der Reise und Ertrag am Ende in keinem Verhältnis, denn Holzbach schied mit 1:7 (0:2) aus. Vor allem eine Frau bekamen die Hunsrückerinnen überhaupt nicht in den Griff: Torjägerin Nina Heisel, die sage und schreibe sechs Tore machte.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net