Archivierter Artikel vom 01.11.2020, 18:34 Uhr
Plus
Andernach

Das ist historisch: Bäckermädchen stehen erstmals im Achtelfinale des DFB-Pokals

Am 31. Oktober 1970 hob der DFB das Verbot für Frauenfußball auf. Exakt 50 Jahre später schaffte die SG 99 Andernach am Jubiläumstag etwas Bedeutsames in der Geschichte des Vereins: Erstmals qualifizierte sich eine Andernacher Mannschaft für das Achtelfinale im DFB-Pokal, ausschlaggebend dafür war das 3:1 (2:0) der Bäckermädchen gegen den 1. FC Saarbrücken.

Von Kevin Müller Lesezeit: 3 Minuten