Archivierter Artikel vom 24.04.2016, 15:47 Uhr
Plus
Saarbrücken

Chance nur noch minimal

Über die theoretische Chance, den Klassenverbleib in der Fußball-Bundesliga West/ Südwest doch noch zu schaffen, wollen sie bei den B-Mädchen des 1. FFC Montabaur nicht mehr reden. „Das ist doch mühselig“, sagt Trainer Guido Birnfeld nach der 0:4 (0:1)-Niederlage beim 1. FC Saarbrücken. „Vielmehr wollen wir alles geben, um die verbleibenden drei Spiele mit Anstand über die Bühne zu bringen.“ Im Saarland musste das Trainerteam einmal mehr kurzfristig umbauen, da Michelle Kulessa zunächst verletzt passen musste. Ülkü Özdemir rutschte nach einem halben Jahr Pause in die Startelf und machte dort ihre Sache ebenso gut wie die C-Jugendliche Maria Hoffmann. Das änderte aber nichts am typischen Spielverlauf.