Archivierter Artikel vom 11.10.2015, 20:32 Uhr
Plus
Eschelbach

B-Mädchen-Bundesliga: Drei Tore reichen Montabaur nicht zum Sieg gegen Leverkusen

Markus Neuser wusste nicht so recht, ob er nun lachen oder weinen soll. Da bietet seine Mannschaft, die B-Mädchen des 1. FFC Montabaur, eine tolle Leistung, trifft erstmals nach dem Aufstieg in die höchste Fußballklasse für B-Mädchen – und das gleich dreifach -, steht am Ende aber wieder mit leeren Händen und einer weiteren Personalsorge da. „Die Niederlage war völlig unverdient“, sagte der FFC-Trainer nach dem 3:6 (3:2) gegen Bayer 04 Leverkusen. „Die Mädchen haben alles rausgeholt, leider hat es nicht gereicht, um etwas zu holen.“

Lesezeit: 2 Minuten