Archivierter Artikel vom 25.07.2021, 18:15 Uhr
Plus
Andernach

Ansehnlicher Frauenfußball für einen guten Zweck

Dass das kurzfristig organisierte Benefizturnier der Andernacher Fußballerinnen ein Erfolg werden würde, wusste SG-Abteilungsleiter Bodo Heinemann schon vor dem ersten Anstoß. Mehr als 15.000 Euro waren quasi bereits über Nacht auf dem Spendenkonto eingegangen, mit dem die Bäckermädchen ihre von der Flutkatastrophe im Ahrtal betroffenen Mitspielerinnen unterstützen wollten. „In Marienthal und in Sinzig hat es zwei von uns besonders hart getroffen“, berichtete Heinemann, „die Flut hat ihre Häuser zerstört und Existenzen vernichtet.“

Von Stefan Kieffer Lesezeit: 3 Minuten