Archivierter Artikel vom 31.07.2016, 19:41 Uhr
Plus
Andernach

Andernacher Frauen bieten Erstligist Paroli

Nach dem achtbaren 1:1 gegen den Zweitligisten Schott Mainz haben sich die Fußballfrauen der SG 99 Andernach auch gegen einen weiteren scheinbar übermächtigen Gegner ganz ordentlich aus der Affäre gezogen: Im Duell mit dem Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen musste sich die Elf von Trainer Kappy Stümper vor eigenem Publikum lediglich mit 0:2 (0:2) geschlagen geben. Entsprechend zufrieden war auch der Coach mit der Darbietung des Regionalliga-Vizemeisters: „In dieser Höhe gegen eine Mannschaft dieses Formats zu verlieren, ist keine Schande. Es war ein gelungener Test, besonders in der zweiten Halbzeit war ich mit der Leistung zufrieden.“

Lesezeit: 2 Minuten