Andernach

Andernacher Bäckermädchen hoffen gegen Hoffenheim auf das erste Erfolgserlebnis

Im zweiten Heimspiel der Saison treffen die Fußballerinnen der SG 99 Andernach in der Zweiten Bundesliga am Sonntag (14 Uhr) auf die zweite Mannschaft der TSG Hoffenheim. Mit dem Gast aus Baden präsentiert sich ein alter Bekannter an der Stadionstraße, denn die Hoffenheimer stellen neben dem FC Bayern München II, dem 1. FFC Frankfurt II und dem 1. FC Saarbrücken eines der vier Teams, die den Bäckermädchen noch aus der Spielzeit 2017/18 vertraut sind. Vor zwei Jahren verloren Andernachs Spielerinnen in der damaligen Zweiten Liga Süd auswärts mit 1:4 und unterlagen vor heimischem Publikum mit 1:2, wobei die heutige Trainerin Isabelle Stümper die zwischenzeitliche 1:0-Führung erzielte.

Alexander Thieme-Garmann Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net