Montabaur

1. FFC Montabaur: Trainer Kurt Schaaf gibt sich optimistisch

Zum ersten Mal seit der Übernahme des Traineramtes beim 1. FFC Montabaur verpasste Kurt Schaaf vergangene Woche beim 0:3 gegen den SV Göttelborn eine Partie seiner Mannschaft. Ein „herkömmlicher“ grippaler Infekt – der Corona-Test fiel negativ aus – zwang Schaaf zur Abwesenheit. Mittlerweile ist der Trainer des Frauenfußball-Regionalligisten wieder genesen und dürfte am Sonntag, 14.30 Uhr, im Heimspiel gegen den FC Bitburg an die Seitenlinie zurückkehren.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net