Archivierter Artikel vom 10.05.2015, 16:39 Uhr
Plus
Eschelbach

0:5 gegen Bayern München II: Montabaur hält nur 15 Minuten lang mit

Eine Viertelstunde lang schien es so, als könne der 1. FFC Montabaur nach den Heimsiegen gegen Frankfurt II (4:0) und Crailsheim (4:2) auch dem FC Bayern München II – und damit einem weiteren Spitzenteam der 2. Frauenfußball-Bundesliga Süd – ein Schnippchen schlagen. Dann aber gaben die Münchnerinnen zu erkennen, dass sie das Trikot des Rekordmeisters nicht nur spazieren tragen, überzeugten durch Passsicherheit und gezielt vorgetragene Angriffe über die Außen und gewannen am Ende deutlich mit 5:0 (2:0). Durch den 1:0-Sieg von Alemannia Aachen gegen Würzburg liegt der FFC damit zwei Spieltage vor dem Saisonende wieder auf dem letzten Tabellenplatz.

Lesezeit: 2 Minuten