Archivierter Artikel vom 23.08.2015, 22:30 Uhr
Rheinland-Pfalz/Brüssel

Verzögert sich Schutz vor Bahnlärm?

Die EU will das für 2020 beschlossene Fahrverbot von lauten Güterzügen verhindern, auf das sich der Bund nach jahrelangem Drängen der Länder festgelegt hat. EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc hat ihren deutschen Kollegen, Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU), aufgefordert, national nicht einseitig vorzupreschen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net