40.000

Stellungnahme der Nürburgring-Insolvenzverwalter Schmidt/Lieser zu Finanzsituation Capricorn

Nürburgring/Koblenz – Nach dem Bericht der Rhein-Zeitung zu den finanziellen Problemen des Nürburgring-Käufers Robertino Wild, haben nun Sanierungsgeschäftsführer Thomas B. Schmidt und Sachwalter Jens Lieser für die Nürburgring GmbH eine Stellungnahme vorgelegt.

Die Sanierer der insolventen Rennstrecke haben am Montag bestätigt, dass der Ring-Käufer Robertino Wild seine Gesellschafteranteile an einen Treuhänder übertragen hat. Dass Wild offenbar in finanziellen Schwierigkeiten steckt, dazu nahmen die ...
Lesezeit für diesen Artikel (360 Wörter): 1 Minute, 33 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

4°C - 11°C
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

5°C - 13°C
Freitag

4°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!