Archivierter Artikel vom 30.04.2014, 20:04 Uhr

Nürburgring: Dreyer glaubt an Capricorn – Entscheidung über Jobs erst ab Juli

Nürburg/Meuspath (dpa/lrs) – Mit reichlich Optimismus im Gepäck hat die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) den krisengeschüttelten Nürburgring besucht. „Ich glaube, dass wir eine echte Chance haben, am Ring strukturell etwas zu bewegen“, sagte Dreyer am Mittwoch mit Blick auf den Verkauf des Rings an den Autozulieferer Capricorn. Der war im März unter Dach und Fach gebracht worden.

Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net