40.000

BonnJapanische Comickultur in der Bundeskunsthalle Bonn: Reise durch eine andere Welt

Jeder Bonner ist es gewohnt, dass seine Stadt einmal im Jahr von Wesen aus Animes und Videospielen bevölkert wird – hier finden häufig sogenannte Manga- und Anime-Conventions statt. Jetzt würdigt die Bundeskunsthalle diese Tradition mit der Ausstellung „Anime! High Art – Pop Culture“. Wir haben uns ganz nah an Monster und Co herangetraut.

Sie spielen eines der berühmtesten Computerspiel-Liebespärchen: Maria Weingarten, 22, als „Link“ und Vanessa Wiebelhaus, 22, als Prinzessin „Zelda“. Ein halbes Jahr haben die Arbeiten an den selbstgemachten Kostümen ...
Lesezeit für diesen Artikel (818 Wörter): 3 Minuten, 33 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Panorama
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!