Archivierter Artikel vom 27.05.2019, 08:59 Uhr
Rheinland-Pfalz

Politische Landkarte in Rheinland-Pfalz nach der Europawahl: SPD nur noch in einem Landkreis stärkste Partei

Bei der Europawahl in Rheinland-Pfalz ist die SPD nur noch in einem einzigen Landkreis stärkste Partei geblieben: Im Landkreis Kusel mussten die Sozialdemokraten bei einem Anteil von 27,9 Prozent allerdings auch ihre höchsten Verluste (minus 13,7 Prozentpunkte) hinnehmen, wie aus einer Analyse des Landeswahlleiters vom Montag hervorgeht. In den drei Universitätsstädten Mainz, Trier und Landau wurden die Grünen stärkste Partei. Ansonsten ist die politische Landkarte von Rheinland-Pfalz von der CDU bestimmt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net