Archivierter Artikel vom 26.05.2019, 18:49 Uhr

Kommentar zum Wahlergebnis: Die alte Politik steht vor einem Scherbenhaufen

Gewählt haben wir Europa – gezittert wird in Berlin, Bremen und hierzulande: Der 26. Mai 2019 wird einmal als Tag der Zäsur eingehen – für das Verhältnis der Bürger zu jenen, die sie vertreten sollen. „Die Politik“, „die Parteien“ und ihre Protagonisten werden sich umfassend ändern müssen, soll die Kluft zwischen Jung und Alt, Lemmingen und Unverstandenen nicht noch größer werden. Einige haben das begriffen, andere stehen staunend vor einem Phänomen – und einem Scherbenhaufen.

Peter Burger Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net