Plus
Neuwied

7. Türchen RZ-Adventskalender: Auch Tiere wollen manchmal ungestört sein

Von Thomas Kölsch
Im Aufzuchtzimmer des Exotariums stehen Terrarien für jeden Bedarf.
Im Aufzuchtzimmer des Exotariums stehen Terrarien für jeden Bedarf. Foto: Thomas Kölsch
Lesezeit: 3 Minuten

In unserem Adventskalender möchten wir Einrichtungen, Gebäude und Institutionen vorstellen, die gewöhnlich nicht öffentlich zugänglich sind. Diesmal hat unser Autor hinter die Kulissen des Zoos Neuwied geschaut.

Die Schildkröten sind schüchtern. Nur langsam und ganz vorsichtig strecken die vier Tiere ihre Köpfe aus dem Klappscharnier an ihren Panzern. Immerhin sind sie noch keinen Besuch gewöhnt, erst recht keinen, der fotografiert. „Diese Dosenschildkröten stammen aus einer Beschlagnahmung“, erklärt Kuratorin Alexandra Japes, „sie wurden in Kinderpuppen ins Land geschmuggelt ...