Pachtstreit auf der Ostseeinsel Hiddensee: Ausverkauf der Heimat

Als die „Wappen von Breege“ am Hafen von Neuendorf auf Hiddensee festmacht, erwartet die Politiker ein Meer von Demonstranten. Auf der Ostseeinsel westlich von Rügen, die aussieht wie ein Seepferdchen, trägt der Protest an diesem Erntedanksonntag nicht wie in Frankreich gelbe, sondern grüne Westen. Auf die haben die Bürger Parolen geschrieben: „Neuendorf, das Dorf mit den Wiesen aus Gold. Warum wird geltendes Recht bei uns nicht angewandt?“ und „Schluss mit den Stralsunder Machenschaften! Wir lassen uns nicht vertreiben!“ Den Schweriner Politikern um Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) rufen sie zu: „Aufwachen! Neuendorf ist auch Hiddensee!“

Lesezeit: 19 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net