Archivierter Artikel vom 20.05.2012, 18:47 Uhr
Plus

Werner Groß ist privat ein Familienmensch

Ein Auto fährt in die Einfahrt: „Das ist Papa, das hört man schon“, freut sich die fünfjährige Leona. Sie flitzt zur Tür und nimmt ihren Vater direkt in Beschlag. Ihr Papa ist Werner Groß, einer der Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters in der neuen Verbandsgemeinde.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema