Mainz

Wenn Merkel in Frankfurt landet: Protest in Rheinland-Pfalz gegen Fluglärm

Während die Bundeskanzlerin am Freitagmittag auf der neuen Landebahn in Frankfurt landet, wächst der Protest in Rheinland-Pfalz gegen den zunehmenden Fluglärm. Die Landesregierung werde die Lärmbelastung nicht akzeptieren und gemeinsam mit betroffenen Kommunen den Klageweg beschreiten, kündigten Infrastrukturminister Roger Lewentz (SPD) und Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) am Freitag in Mainz an.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net