Archivierter Artikel vom 28.06.2012, 09:27 Uhr

Weiße Magie

Claudia Renner empfiehlt: „Weiße Magie – Die Epoche des Papiers“ von Lothar Müller. Wenn es ein Buch gibt, das man nicht als E-Book lesen sollte, dann dieses!

Claudia Renner empfiehlt: „Weiße Magie – Die Epoche des Papiers“ von Lothar Müller. Wenn es ein Buch gibt, das man nicht als E-Book lesen sollte, dann dieses! Es erzählt die spannende Geschichte eines vermeintlich auf dem Rückzug befindlichen Datenträgers: vom altägyptischen „Papyrus“ über die Papiermühlen, die Altkleider zum Grundstoff des Hadernpapiers zerstampften, bis zum industriellen Massenprodukt, das die modernen Medien erst möglich machte. Geistvoll verknüpft der Autor – Journalist und Hochschullehrer – die materiellen Grundlagen mit der Sozial-, Geistes- und Literaturgeschichte. Dieses originelle Buch will in die Hand genommen, gestreichelt und beschnuppert sein.

Hanser, 24,90 Euro