Archivierter Artikel vom 10.02.2013, 08:02 Uhr
Plus
Koblenz/Karlsruhe

Warum kenterte die „Waldhof“? Untersuchungsbericht wird vorgestellt

Es geschah bei Rheinkilometer 553,75 nahe der weltberühmten Loreley. Dort kenterte in der Nacht auf den 13. Januar 2011 die mit rund 2400 Tonnen Schwefelsäure beladene „Waldhof“. Zwei Besatzungsmitglieder konnten sich retten, ein 63-Jähriger wurde später tot aus dem Wrack geborgen.

Lesezeit: 1 Minuten