Archivierter Artikel vom 15.02.2013, 16:15 Uhr
Plus
Karlsruhe/St

„Waldhof“-Havarie: Ursache ist geklärt

Goar – Die Untersuchungen zum „Waldhof“-Unglück dauerten zwei Jahre, nun steht die Ursache fest: Ein unzulässiger Beladungszustand hat den Säuretanker am 13. Januar 2011 zum Kentern gebracht. Demnach sei die „wesentliche Ursache“ die „nur teilweise Befüllung der sieben Ladetanks“ gewesen, teilte die Bundesanstalt für Wasserbau in Karlsruhe mit. Deshalb habe das 110 Meter lange Schiff nahe der Loreley die Stabilität verloren. Darüber hinaus habe eine gefährliche Unterströmung an der berüchtigten Gefahrenstelle das Schiff entscheidend ins Wanken gebracht.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema