Archivierter Artikel vom 24.04.2012, 16:15 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Toter Wolf im Westerwald: Schütze stellt sich der Polizei

Der Schütze, der wahrscheinlich den Westerwälder Wolf getötet hat, ist ermittelt. Nach den heftigen Reaktionen in der Öffentlichkeit hat sich bereits am Montag ein 71-jähriger Mann bei der Kriminalinspektion Montabaur gemeldet und zugegeben, dass er am 21. April die Schüsse auf das Tier abgegeben hat.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 45 weitere Artikel zum Thema