Archivierter Artikel vom 05.09.2012, 08:36 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Strategiepapier: CDU rückt von Vorstoß für Rente mit 70 ab

Der stellvertretende CDU-Fraktions- und Parteivorsitzende Christian Baldauf hat sich mit einem Vorstoß für eine Rente mit 70 nicht durchsetzen können. Im Entwurf für ein Strategiepapier hatte er geschrieben: „Eine längere Lebensarbeitszeit wird sich langfristig nicht vermeiden lassen. Insofern müssen wir ein reelles Renteneintrittsalter von 70 Jahren anstreben.“ Dieser Passus wurde in einer Klausurtagung der rheinland-pfälzischen CDU gestrichen.

Lesezeit: 5 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema