Archivierter Artikel vom 05.10.2015, 16:34 Uhr
Plus
Langenlonsheim

Skepsis und Kritik wegen Massenzuweisung von Flüchtlingen – Land korrigiert Zahlen

Ein Schreckgespenst geht um in Langenlonsheim. Erste Nachrichten besagten, dass bis zu 3000 Flüchtlinge in die Weinbaugemeinde mit ihren 4000 Einwohnern kommen sollen – das steiß auf Ablehnung. Nun stellt das Land Zahlen und Pläne richtig.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema