Archivierter Artikel vom 06.06.2013, 14:38 Uhr
Plus
Simmern

Simmerner Sandsäcke für Sachsen

Am späten Abend kam die Alarmierung vom Mainzer Landesverband des Technischen Hilfswerks (THW). Zehn Simmerner THWler füllten daraufhin einen Lkw mit Sandsäcken, die noch in der Nacht zu Donnerstag von Simmern zur zentralen Sammelstelle nach Bad Hersfeld in Nordost-Hessen gefahren wurden. Auch die Kollegen in Idar-Oberstein waren verständigt und bereiteten zeitgleich einen Transport vor.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 41 weitere Artikel zum Thema