Archivierter Artikel vom 24.01.2012, 19:32 Uhr
Plus
Berlin

Schmaler Grat zwischen Hilfe und Job

Ob Hilfe beim Hausbau oder Unterstützung im Garten – Nachbarn oder Freunde helfen sich oft gegenseitig. „In der Regel sind solche Gefälligkeiten unproblematisch“, sagt Rechtsanwalt Hans-Georg Meier von der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV). Doch wird der Arbeitseinsatz bezahlt, kann aus der Hilfe schnell Schwarzarbeit werden.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema