Archivierter Artikel vom 22.11.2011, 07:00 Uhr

Schloss Wallhausen im Kreis Bad Kreuznach

Das Schloss Wallhausen wurde 1565 erbaut. Die Familie Salm ist dort seit 1949 ansässig, als der Großvater von Prinz Constantin aus der Kriegsgefangenschaft zurückkehrte.

Seit 1949 ist Schloss Wallhausen der Sitz der Familie Salm-Salm.
Seit 1949 ist Schloss Wallhausen der Sitz der Familie Salm-Salm.
Foto: Benjamin Stöß

Das Schloss Wallhausen wurde 1565 erbaut. Die Familie Salm ist dort seit 1949 ansässig, als der Großvater von Prinz Constantin aus der Kriegsgefangenschaft zurückkehrte.

Die Dalbergs (Linie der Urgroßmutter) hatten ihren Sitz seit etwa 1200 auf der Dalburg, Schloss Wallhausen war einst ein Verwaltungsgebäude. Die Außenanlagen sind das ganze Jahr über für die Öffentlichkeit zugänglich. Am Wochenende, 26. und 27. November, findet hier der traditionelle Adventsmarkt statt.

Aktuelles ist unter www.prinzsalm.de zu finden.