Archivierter Artikel vom 02.11.2011, 20:00 Uhr
Plus

RZ-KOMMENTAR: Steuert die Landesregierung auf einen Neustart am Ring zu?

Die rot-grüne Landesregierung war sich selten so einig: Von den Pächtern am Nürburgring will man sich auf keinen Fall in die Knie zwingen lassen. Offenbar sind SPD und Grüne bereit, einen unangenehmen öffentlichen Schlagabtausch zu riskieren und sich vom angedrohten Arbeitsplatzabbau nicht schrecken zu lassen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema