Archivierter Artikel vom 20.10.2011, 09:21 Uhr
Plus

RZ-KOMMENTAR: Reduzierung der Schülerbelastung ist keine schlechte Idee

An manchem Stammtisch wird es heißen: „Die Lehrer sind einfach zu faul, so viele Arbeiten zu korrigieren.“ Damit tut man dem Vorstoß des rheinland-pfälzischen Deutschlehrerverbandes, die Zahl der Klassenarbeiten im Fach Deutsch von sechs auf fünf zu reduzieren, jedoch unrecht.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema