Archivierter Artikel vom 18.07.2012, 11:12 Uhr
Plus

Ringbetreiber melden: Ecclestone will Formel 1 in der Eifel auf eigene Rechnung

Während die Pressekonferenz zur Insolvenz des Nürburgrings lief, verschickten die gekündigten Pächter und Betreiber der Strecke vermeintlich gute Nachrichten: Die Formel 1 auf dem Nürburgring sei gesichert, sie wollen eine Lösung mit Formel-1-Chef Bernie Ecclestone gefunden haben.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 46 weitere Artikel zum Thema