Archivierter Artikel vom 19.08.2011, 13:06 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz will Bewegungsfreiheit für Asylbewerber

Asylbewerber sollen sich nach dem Willen der rheinland-pfälzischen Landesregierung bundesweit frei bewegen dürfen. Das Land werde eine entsprechende Bundesratsinitiative zur Abschaffung der sogenannten Residenzpflicht starten, kündigte Integrationsministerin Irene Alt (Grüne) im Landtag an.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema