Archivierter Artikel vom 14.11.2012, 09:39 Uhr
Plus

Rheinland-Pfalz verliert eine Stimme in Berlin – Becks späte Versöhnung mit der Bundespartei

Berlin/Rheinland-Pfalz – Zum Schluss gab es auch in Berlin versöhnliche Worte für den langjährigen rheinland-pfälzischen Landesvater Kurt Beck. SPD-Parteichef Sigmar Gabriel nennt ihn noch einmal „einen großen Sozialdemokraten“. Die Bundespartei reicht ihrem einstigen Vorsitzenden zum Abschied die Hand.

Lesezeit: 3 Minuten