Archivierter Artikel vom 27.07.2012, 20:04 Uhr
Mainz

Nürburgring-Gläubiger gegen Insolvenz in Eigenregie

Gläubiger der landeseigenen Nürburgring GmbH wehren sich dagegen, dass die Gesellschaft ihre Finanzprobleme in Eigenregie angehen kann.

Die Hotelkette Dorint, die seit Dezember 2011 Schadenersatz von der Nürburgring GmbH fordert, hat nach Angaben ihres Anwalts dem Amtsgericht Bad Neuenahr-Ahrweiler mitgeteilt, dass sie einer sogenannten Insolvenz in Eigenverwaltung widerspricht.

Dorint-Anwalt Clemens Antweiler bestätigte am Freitag einen entsprechenden Bericht der „Wirtschaftswoche“. Beim Amtsgericht war am Freitag zunächst niemand mehr für eine Stellungnahme zu erreichen.