Archivierter Artikel vom 13.12.2011, 15:12 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Nürburgring-Freizeitpark soll kleiner werden

Für die Zukunft der Formel-1-Rennen am Nürburgring liegt nach Angaben der Betreiber ein Angebot auf dem Tisch, außerdem soll der Freizeitpark abgespeckt werden – und dem kann möglicherweise auch der Ringracer zum Opfer fallen. Man kalkuliere nicht mehr mit der Achterbahn.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 39 weitere Artikel zum Thema